Büchernarr                            

Home                                Autorin
Bücher die mir gefallen    Mach mit!
 


Todesengel Wirtschaft - 3 Politthriller

Kenyas-Geschichte - ein Familien-Epos

Daniel Briester-Reihe - Krimi

Kenias rote Sonne  und Sterne über Kenia

Die Vergangenheit ruht nicht

Shina-Trilogie - Thriller 
Tod am Ngorongoro

Krimis - Husum - Krimsche

Die Rose des Bösen - 2 Hamburg Krimis

Meinungen - Kritiken           Gästebuch 

Impressum                           FAQ


Die Tote im Sand
entführtden Leser auf die schöne Nordsee-Insel Sylt, mit all ihren Vor- und Nachteilen.

Rike Jessen lebt mit ihren zwei Kindern ein ruhiges, beschauliches Leben als 

Goldschmiedin auf Sylt.
Die Zwillinge stellen ihr den neuen Klassenkameraden Rafael vor. Ein verschüchterter Junge, 

der einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat, da seine Mutter über Nacht auf unerklärliche 

Weise verschwunden
 ist. Fast zeitgleich erscheint ihr geschiedener Ehemann Kai auf der Insel. Irgendwie überschlagen 

sich die Ereignisse: Rafael verschwindet spurlos und das löst eine ungeahnte Lawine aus.




 Mit der Flut kommen die Toten

    Auf Sylt amüsieren sich die vielen Touristen, bei den Prominenten 

    fließt der Champagner. Auf der Nordseeinsel herrscht Hochbetrieb. 

    Die Stimmung auf einer der zahlreichen Partys schlägt sekundenschnell um, 

   als neben einer der Yachten eine nackte Wasserleiche gegen den Bug schlägt.

    Drei Tage später wird einer der reichen Playboys als Tatverdächtiger festgenommen.

    Stella Küster, eine ehemalige Schulkameradin und für wenige Wochen Freundin des 

    mutmasslichen Täters, glaubt fest an seine Unschuld. Mit Unterstützung ihrer 

   Freundin will sie mehr über die Tote herausfinden.

   Sie gerät dadurch in einen Strudel von Intrigen, Neid und Eifersucht.


Ich bin immer offen für Kritik zu meinen literarischen Versuchen,  

weil Außenstehende es ganz anders beurteilen.
Meinungen, Hinweise, Tipps mailen an
angelika@buechernarr.com